Da 'Qualität, angelehnt an Susan Levermann' noch nicht die Kehrtwende bekommen hat,

ist er nicht mehr mein Liebling und ich habe ihn gegen 'Die Top Aktien aus Deutschland'

eingetauscht.

Außerdem habe ich mal wieder alle Stops nachgezogen bzw. gesetzt (auf ca. 80% vom aktuellen Wert).

'Chancen suchen und finden' (der einzige mit Verlusten) gegen 'Goldminen und Basisrohstoffwerte'

getauscht (einen mehr Rohstoffe nehmen). Rohstoffe scheinen langsam wieder im kommen zu sein.

1-Monatsvergleich ich  +1,45% vs. DAX: -0,79% vs. DowJones: +0,93% ... 

6-Monatsvergleich ich: +3,77% vs. DAX: +2,92% vs. DowJones: +4,68% ...

Gar nicht so schlecht! ... Bei der 1-Jahres-Performance liege ich noch hinten,

da ich damals noch auf die risikoreicheren Wikis gesetzt hatte. Die haben aber ziemlich

viel Verluste erzeugt.

 

Ich habe noch ein paar 'Schnäppchen Jäger' gegen 'Value Driven' (aus dem aktuellen Newsletter) getauscht.

 

IREX wurde ausgestoppt. Aber immerhin mit 18% Plus ausgestiegen!
Trotzdem dümpelt mein Wikifolio so vor sich hin.

Zumindest ging es die letzten 3 Monate nicht weiter abwärts. Der Kurs hat sich "schön" seitwärts bewegt, was aber auch nichts bringt.

Im Großen und Ganzen sind die Einzelwert nicht wirklich schlecht. Ich habe sie mal nach meiner Einschätzung für Chance & Risiko gruppiert.